Home Skydiving Freifallausbildung

Freifallausbildung

E-Mail Drucken

formationBeim ersten Sprung fällt der Springer eine bis drei Sekunden frei bevor er selbständig den Fallschirm öffnet. Mit zunehmender Sicherheit und Erfahrung wird die Absprunghöhe bis auf 4.000 Meter gesteigert, die Freifallzeit auf bis zu 60 Sekunden erhöht. Während der einzelnen Ausbildungssprünge erlernt der Springer verschiedene kontrollierte Bewegungen wie Drehungen, Rollen oder Salti im freien Fall sicher durchzuführen. Das Erreichen dieses Ziels und die dafür erforderliche Sprunganzahl sind individuell sehr unterschiedlich. Mindestens 23 Sprünge mit manueller Auslösung sind erforderlich, bis ein Schüler die Prüfungsreife erlangt.

  • Mindestalter 14 Jahre
  • Bei Minderjährigen die amtlich beglaubigte Zustimmungserklärung des gesetzlichen Vertreters
  • Tauglichkeitsattest eines Sport- oder Hausarztes
  • Lichtbildausweis (Personalausweis o. Reisepass)
  • Nachweis über Teilnahme an 1.-Hilfe-Kurs
  • 2 Passbilder
 
 

Facebook Like

Counter

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterheute89
mod_vvisit_countergestern280
mod_vvisit_counterdiese Woche1397
mod_vvisit_counterletzte Woche1814
mod_vvisit_counterdiesen Monat5853
mod_vvisit_counterletzten Monat8074
mod_vvisit_countergesamt581187

Update Time

Last: 09.09.2017 20:49.