Home Skydiving Tandemsprung

Tandemsprung

E-Mail Drucken

tandemNach dem Absprung aus 3.000 bis 4.000 Metern Höhe erfolgen etwa 50 Sekunden Flug im freien Fall bis in 1.500 Metern über der Erde der Fallschirm geöffnet wird. Passagier und Tandempilot schweben dann noch 5 Minuten dem Landeplatz entgegen, um dort zielgenau zu landen. Tausende von Menschen haben in den vergangenen Jahren auf diese Weise ihre erste und unvergessliche Erfahrung mit dem Fallschirmsport gemacht. Tandemspringen wurde damit zu einem sprichwörtlichen Erlebnis für "jung und alt". Bereits ab einem Alter von 10 Jahren können Tandemsprünge durchgeführt werden. Eine besondere Genehmigung ist hierfür nicht erforderlich. Um die Sache so sicher wie möglich zu machen, sollten Passagiere nicht schwerer als 90 kg sein. Wer über diesem Richtwert liegt, findet im Gespräch mit dem jeweiligen Tandemsprung-Anbieter vielleicht dennoch eine Möglichkeit, auch hier eine Ausnahme zuzulassen, sofern die Sicherheit für den Passagier und den Tandemmaster davon nicht beeinträchtigt sind.